Stunde der Wintervögel
Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmachaktion

Aktuelles

Stunde der Wintervögel

Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmachaktion

Vom 6. bis 8. Januar 2023 geht unsere bundesweite „Stunde der Wintervögel“ in die dreizehnte Runde: Der NABU und sein bayerischer Partner Landesbund für Vogelschutz (LBV) rufen Naturfreunde auf, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Im Mittelpunkt der Aktion stehen vertraute und oft weit verbreitete Vogelarten wie Meisen, Finken, Rotkehlchen und Spatzen.

Weitere Infos beim Bundesverband

Aktuelles

Infoabend zum Konzept der NABU-Regionalgeschäftsstellen

Am 21. November hatte der NABU Hermannsburg/Faßberg e.V. seine Mitglieder und Interessierte zu einem Informationsabend zum Konzept der NABU-Regionalgeschäftsstellen nach Hermannsburg, Harmsstr. 1a (Häuslingshaus) eingeladen. Ein Meinungsbild wurde abgefragt, ob auch die Ortsgruppe Hermannsburg/Faßberg mit der Regionalgeschäftsstelle Heide-Wendland, Hauptsitz in Celle, zusammen arbeiten sollte.

Hierzu informierten der Präsident des NABU-Niedersachsen e.V., Dr. Holger Buschmann, und die Leiterin der NABU-Regionalgeschäftsstelle Heide-Wendland, Andrea Pohlen, über das Anforderungsprofil an Regionalgeschäftsstellen und die Zusammenarbeit benachbarter NABU-Gruppen.

Der Vorsitzende der NABU-Kreisgruppe Celle, Dr. Rainer Brüsewitz, berichtete von seinen Erfahrungen. Sechs von acht NABU-Gruppen im Landkreis Celle sind bereits Mitglied der regionalen Kooperation.

Zu den Veranstaltungen.