NABU Hermannsburg/Faßberg e.V.

Wir engagieren uns seit 1987 im NABU Hermannsburg/Faßberg e.V. für den Schutz bedrohter Lebensräume, für gefährdete Tier- und Pflanzenarten, für reine Luft und gesunde Böden. Eine naturverträgliche und nachhaltige Landnutzung liegt uns deshalb am Herzen. Für diese Ziele treten wir durch aktiven Naturschutz, politisches Engagement und Bildungsarbeit ein.

Aktuelle Naturbeobachtungen

Sa, 04.05.2024 : heiter ∿ 17 °C

Artenzählung NAJU

Bei unserem Rundgang haben 105 Arten entdeckt: Kormoran, Zwergtaucher, Höckerschwan, verschiedene Insekten und Schnecken.

Meißendorf Gut Sunder

NAJU Gruppe Hermannsburg/Faßberg

Mo, 29.04.2024

2 Rauchschwalben

Die zwei Schwalben erkundeten die alten Nester im ehemaligen Pferdestall.

In Hermannsburg Ortsteil Weesen

Renate Hof

So, 28.04.2024 – 15:00 Uhr : heiter ∿ 20 °C

Kuckuck

Der erste Kuckuck in diesem Jahr ruft.

Misselhorner Heide bei Hermannsburg

Jürgen Eggers

Sa, 24.02.2024 – 11:30 Uhr : heiter ∿ 7 °C

Komoran + Kanadagänse

Ein Kanadagans-Paar sowie mindestens ein Komoran auf dem Teich im Örtzepark

Hermannsburg, Örtzepark

Manfred Busch

Sa, 27.01.2024 – 14:15 Uhr : heiter ∿ 7 °C

Kormoran

Am Zusammenfluß von Örtze und Wietze fliegt ein Kormoran in typisch flacher Flugbahn in die Lüfte

Müden (Örtze)

Jürgen Eggers

So, 14.01.2024 – 12:45 Uhr : Schneeregen ∿ 1 °C

Silberreiher

Ein Silberreiher im überschwemmten und gefrorenen Örtzepark.

Örtzepark in Hermannsburg

Jürgen Eggers

So, 17.12.2023 – 12:35 Uhr : heiter ∿ 7 °C

Viele Kraniche und Singschwäne

Auf einen vom vielen Regen seit Oktober aufgeweichten Acker stehen bis zu 100 Kraniche und einige Singschwäne.

Endeholz

Jürgen Eggers

Sa, 02.12.2023 – 14:30 Uhr : Schneefall ∿ 1 °C

Kraniche

32 Kraniche flogen in östliche Richtung.

Hermannsburg

Jürgen Eggers

Di, 04.07.2023 – 12:00 Uhr : bewölkt ∿ -20 °C

Schwammspinnerraupen

Ungefähr 8 Raupen in unterschiedlichen Entwicklungsstadien/Größen

Örtze, nah beim Haus der Natur in Oldendorf

Tinchen

Di, 27.06.2023 – 16:30 Uhr : bedeckt ∿ 21 °C

Taubenschwänzchen

War am fleißigen Lieschen

Terrasse

Zoth, Norbert

Do, 13.04.2023 – 20:00 Uhr : bewölkt

Wiedehopf auf Gartenwiese

Ein Wiedehopf landete auf meiner Gartenwiese und hat ca. eine halbe Stunde gefressen. Danach saß er noch ein paar Minuten in einer Felsenbirne und ist wieder fortgeflogen.

Oldendorf, Eschedeer Str.

Sascha Wambutt

Di, 04.04.2023 – 17:00 Uhr : heiter ∿ 6 °C

Schwarzstorch

Im Waldrevier "Welloh" des Forstamtes Unterlüß, welches verpachtet ist, sah ich beim Abendsitz an einer Äsungsfläche mit Wasserstelle einen Schwarzstorch; er flog die Suhle an, verharrte dort einen Moment und hob dann wieder ab zum Weiterflug.

Bei Unterlüß

Frauke Dedek

Di, 21.03.2023 – 11:15 Uhr : bedeckt ∿ -7 °C

Kranichpaar zwischen Suroide und Meinholz

Das Paar war auf Futtersuche auf den Feldern

zwischen Suroide und Meinholz

Tinchen

Di, 21.02.2023 – 09:30 Uhr : Regenschauer ∿ 8 °C

Viele Silberreiher

Auf einer Wiese an der Örtze stehen 11 Silberreiher.

Baven

Jürgen Eggers

Mo, 06.02.2023 – 16:30 Uhr : heiter ∿ 2 °C

Weißstorch in Adelheidsdorf

Auf der Feuchwiese am Kükengraben Weißstorch stehend von B3 aus gesehen, ebenso am Folgetag selbe Uhrzeit.

Adelheidsdorf

Martin B

Alle Naturbeobachtungen

Das NABU-Naturtelefon unter 030 / 28 49 84 60 00: Bei Anruf wird von Montag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr geholfen.